trarzh-TWenfrdejarues

Geschichte

Natürliche Ressourcen bilden die Grundlage des Lebens. Wasser, Luft, Boden, Tiere, Minen und Vegetation sind die grundlegendsten natürlichen Ressourcen. Obwohl es nicht zu enden scheint, gehen diese Ressourcen aufgrund von verantwortungslosem und unbewusstem Umgang mit Menschen rapide zurück. Die Aufgabe von Menschen und Organisationen sollte darin bestehen, natürliche Ressourcen zu schützen und nicht zu zerstören.

Die Abfälle, die Menschen und Unternehmen jahrelang der Natur hinterlassen haben, haben zur Reduzierung und sogar Zerstörung der dort lebenden Arten geführt. Natürlich werden Industrieanlagen für die Entwicklung unseres Landes benötigt, aber das Wichtigste ist, sparsam und umweltfreundlich mit Ressourcen umzugehen. Im Boden verbleibende schädliche Abfälle haben dazu geführt, dass der Boden seine Eigenschaften verloren hat und ineffizient geworden ist. Der Boden ist vegetationsarm und menschenleer. Wasserressourcen, Wälder und unterirdischer Reichtum gehen durch unbewussten Konsum ebenfalls zurück. Natürliche Ressourcen sind die Lebensursache für Menschen und alle Lebewesen, aber die natürlichen Ressourcen sind erschöpft und das Leben steht kurz vor dem Stillstand.

Neben dem Abbau der natürlichen Ressourcen sind der Ozonabbau, der Beginn des Klimawandels, der Beginn der globalen Erwärmung und das Abschmelzen der Gletscher die größten Gefahren, die sich gegenseitig auslösen. Die Welt stirbt und ein Bild, das für die nächsten Generationen überhaupt nicht erwünscht ist.

In entwickelten Ländern, die sich dieser Tatsachen bewusst sind, wurden viele Studien zum Schutz der Natur begonnen und ernsthaft durchgeführt. Auch die Europäische Union hat 1992 ein Umweltzeichensystem entwickelt und mit der Anwendung des Umweltzeichens begonnen. Die in die Länder der Europäischen Union versandten Produkte und Dienstleistungen müssen die anhand der ermittelten Produktgruppen erläuterten Kriterien erfüllen. Das Eco-Label ist ein Umweltzeichen, das Produkte und Dienstleistungen mit diesem Merkmal kennzeichnet. Im Laufe der Zeit wurde diese Praxis in anderen Ländern akzeptiert.

Außerdem wurde im Rahmen der Bemühungen um einen Beitritt zur Europäischen Union ein Umweltgesetz von unserem Land beantragt. Studien in diese Richtung sind im Gange. Diesbezüglich wurde das Ministerium für Umwelt und Urbanisierung beauftragt.

Ein Umweltgesetz wurde noch nicht erlassen und die Umweltkennzeichnung wurde in unserem Land noch nicht offiziell eingeführt. Unsere Organisation hat jedoch den Ekomark © Standard entwickelt, um heute vorbereitet zu werden. Produkte und Dienstleistungen im Hinblick auf die menschliche Gesundheit und den Umweltschutz. Ekomark © Standard Unternehmen, die nachweisen, dass sie die Kriterien erfüllen, diese Produkte und Dienstleistungen Ekomark © Tag dürfen benutzen

 

Wann und wie unser Unternehmen Ekomark © gegründet wurde und welche Arbeit es bisher geleistet hat, mag neugierig sein. Für weitere Informationen zu diesem und dem Ekomark © -Tag können Sie sich sofort bei unserem Unternehmen bewerben.

Copyright EUROLAB © Labor ist eine "TURCERT Technical Control and Certification Inc." ist eine private Marke.

Die auf unserer Website verwendeten Logos gehören den Rechteinhabern, die im Projekt unterstützten Institutionen sind nicht mit ECOmark verbunden.